EDV - Arbeitsrecht . de

Rechtsanwalt zuM IT-Recht am ArbeitspLatz

Anstellungsvertrag

Auch im Arbeits- und Anstellungsvertrag gilt seit 2002 die AGB-Kontrolle. Die unzulässige Klausel wird durch Gesetzesrecht ersetzt.

IT-Angestellte oder Führungspersonal haben einen Anspruch auf Nachweis des Arbeitsvertrags. Eine wirtschaftliche und effiziente Verwaltung der Arbeitsverträge in der Personalabteilung sollte durch rechtssichere Muster gesichert werden.

 Mehr zu: Anstellungsvertrag > 

Anstellungsvertrag


Betriebsvereinbarungen

Arbeitgeber (AG) und Betriebsrat (BR) können EDV- und IT-Fragen verbindlich regeln. Die Einführung einiger Betriebsvereinbarungen ist erzwingbar.

Hier finden Sie eine Übersicht über einige übliche Betriebsvereinbarungen im IT-Recht. Von bekannten und rechtssicheren Modellen sollte man in diesem Bereich ausgehen. (Anm.: erzwingbaren BVen wurden gekennzeichnet.)

 Mehr zu: Betriebsvereinbarungen > 

Zusatzvereinbarung

Neben dem Arbeitsvertrag bedarf es für IT- und EDV-Anlagen zuweilen der Zusatzvereinbarung mit bestimmten Mitarbeitern.

Im Einzelfall werden z. B. Telearbeit oder der Schhutz und Umgang mit einem Master-Passwort nur mit dem/r entsprechenden Mitarbeiter/in vereinbart. So kann die fachliche Mitarbeit erhalten oder die System-Sicherheit gewährleistet werden.

 Mehr zu: Zusatzvereinbarung > 

Akten Zusatzvereinbarung