EDV - Arbeitsrecht . de

Rechtsanwalt zuM IT-Recht am ArbeitspLatz

Verbreitungsrechte

Wer bei einem professionellen Fotografen Bewerbungsfotos fertigen läßt, darf die Fotos zunächst nur für Bewerbungen verwenden.

Die Bewerbungsfotos eines Fotografen online zu stellen (eigene Internetseite, Facebook, usw.) ist nur mit klarer Zustimmung des Fotografen zulässig. 

Das Landgericht Köln hat 2006 einen IT-Berater wegen Verletzung von Verbreitungsrechten verurteilt, die Online-Nutzung zu unterlassen. Eine unberechtigte Online-Verwendung von Bewerbungsfotos kann also zu einer Abmahnung und empfindlichen Lizenz-, Anwalts- und Gerichtskosten führen.


Read more...

Arbeitsvertrag (echter)

Wer ist Arbeitnehmer und wer ist "Scheinselbständig"? 

Bei einem echten Arbeitsvertrag wird die Leistung von Arbeit nach Zeit versprochen und vergütet, §§ 611 ff BGB.

Der Arbeitgeber trägt das Risiko für das Arbeitsergebis, zahlt Sozialleistungen und Versicherungen. 

Der Arbeitgeber muss auch im Grunde das Risiko fehlender Aufträge verantworten.

In Unternehmen genießt eine Arbeitnehmer Kündigungsschutz.


Read more...